Platz 5: Wikipedia

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia ist natürlich auch für Schüler interessant und belegt deshalb Platz 5 unserer Rangliste. Die Medien-AGs aus Ramstein-Miesenbach und Otterberg haben sich mit dem Internetlexikon beschäftigt:

About

In diesem Videoblog präsentieren wir euch die beliebtesten Jugendmedien des Jahres 2008. Die Rangfolge wurde in einer Online-Umfrage unter Schülern ermittelt, die gezeigten Videoclips wurden von den Medien-AGs folgender Schulen erarbeitet:

- IGS Enkenbach-Alsenborn
- IGS Otterberg
- DOS Ramstein-Miesenbach

Geleitet wurde das Projekt von Björn Friedrich, Medienpädagoge bei medien+bildung.com.

Aktuelle Beiträge

Platz 1: Wer kennt wen
And the winner is: wer-kennt-wen.de. Die Online-Community...
mb.com - 19. Dez, 09:28
Platz 2: ICQ
Die Instang-Messaging-Software ICQ ist das zweitbeliebteste...
mb.com - 18. Dez, 09:13
Platz 3: YouTube
Platz 3 der Medien-Charts ist für das Online-Videoportal...
mb.com - 17. Dez, 09:11
Platz 4: Die Simpsons
Auf Platz 4 der Jahrescharts treffen wir alte Bekannte:...
mb.com - 16. Dez, 08:54
Platz 5: Wikipedia
Die Online-Enzyklopädie Wikipedia ist natürlich...
mb.com - 15. Dez, 09:09

Ein Projekt von

Logo medien+bildung.com

Blogroll

Zwei weitere interessante Weblogs aus der Medienpädagogik:

Trickfilm-Adventskalender, ein Video-Blog von Maren Risch (medien+bildung.com)

Deutschlern-Adventskalender, ein Podcast für Deutschlernende von Joachim Quandt

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 3642 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Dez, 09:30

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden